Aktuelle ETF-Nachrichten

Foto: Bankenverband
Foto: Bankenverband

Clevere ETCs für die neue Kupfer-Hausse

Die Preise von Kupfer, Nickel und anderen Industriemetallen steigen so stark wie lange nicht mehr. Seit dem Beginn der neuen Metall-Hausse hat sich der Preis von Kupfer nahezu verdoppelt. Mit neuen Kupfer- und Nickel-ETCs von Global Palladium Fund (GPF) können Anleger profitieren. Nach Informationen des ETF Magazins will GPF die neuen ETCs noch im März an der Deutschen Börse listen. Gegenüber bisher verfügbaren Metall-ETCs sollen die Kupfer- und Nickel-ETCs von GPF einige Vorteile bieten.

mehr lesen

2020 flossen wieder Milliarden in ETFs

Endlich ist die magische Marke von einer Billion geknackt. Zum Jahresende 2020 steckten 1041 Milliarden Euro in europäischen ETFs und börsengehandelten Zertifikaten, berechneten die Londoner ETF-Marktforscher von ETFGI. Rund 103 Milliarden Euro sammelten europäische ETFs im vergangenen Jahr ein. Damit investierten Anleger 2020 fast genau so viel Geld in ETFs wie im Vorjahr - trotz zwischenzeitlicher Abflüsse in der Corona-Krise. Ein genauerer Blick auf die Zahlen zeigt interessante Entwicklungen. 

mehr lesen

Anleger lieben Bitcoin-ETF

Nicht nur der Kurs des Bitcoin geht durch die Decke, auch Kryptoinvestment-ETFs und -ETNs können sich über massive Zuflüsse freuen. So erreichte der erst Mitte 2020 deutschen Börse gelistete BTCetc Exchange Traded Bitcoin ETC bis Anfang Januar 2021 bereits ein Volumen von 150 Millionen Dollar. 

mehr lesen