Aktuelle ETF-Nachrichten

Foto: Bankenverband
Foto: Bankenverband

Der erste Blockchain-ETF ist da

Invesco bringt jetzt einen ETF, mit dem Investoren auf Unternehmen setzen können, denen die Blockchain-Technologie neue Ertragspotenziale eröffnet. "Dieser ETF bietet Investoren Zugang zu Unternehmen, die schon heute profitabel wirtschaften, deren Aktien das zusätzliche Ertragspotenzial durch den Einsatz der Blockchain-Technologie aber noch nicht eingepreist haben”, erklärt Chris Mellor, der zuständige Produktmanager bei Invesco.

mehr lesen

Neue ETFs fast umsonst

Von kostenlosen Fonds sind Europas Anleger inzwischen nur noch einen ganz kleinen Schritt entfernt. Der französische Fondsriese Amundi kommt jetzt mit neun frisch aufgelegten ETFs, die nur noch mit jährlichen Gesamtkosten von fünf Basispunkten (0,05 Prozent) belastet sind.

mehr lesen

Der erste ETF für die E-Auto-Revolution

Der Elektromotor wird wohl in absehbarer Zukunft Benziner und Diesel ablösen. Nicht nur die Umwelt dürfte davon profitieren, sondern auch zahlreiche Unternehmen - und ihre Aktionäre. iShares bringt jetzt den ersten ETF für alle Anleger, die am Durchbruch der Elektro-Mobilität mitverdienen wollen.

mehr lesen