Aktuelle ETF-Nachrichten

Foto: Bankenverband
Foto: Bankenverband

Lyxor schluckt Comstage und wird zweitgrößter ETF Anbieter in Europa

Fast zwei Jahre hat die Commerzbank nach einem Käufer ihrer ETF-Abteilung Comstage gesucht. Jetzt hat es wohl geklappt: Die französische Großbank Société Generale will von der Commerzbank den Geschäftsbereich Equity Markets & Commodities (EMC) erwerben, zu dem auch das ETF-Geschäft der Commerzbank gehört. Die Comstage-ETFs werden künftig vermutlich von Lyxor vertrieben, dem ETF-Anbieter der Société Generale.

mehr lesen

Preiswerte neue Anleihen-ETFs

Nahezu zeitgleich listen die US-Gesellschaften Invesco und Vanguard neue Unternehmens-Anleihen-ETFs an der Deutschen Börse (Xetra). Die neuen ETFs begeistern allein schon aufgrund ihrer sehr niedrigen Kosten. 

mehr lesen

ETF-Kosten so niedrig wie nie zuvor

Am deutschen ETF-Markt wurde jetzt eine neue Runde im Preiskampf eingeläutet. Als erster schlug der französische Anbieter Lyxor zu – besonders kräftig. Lyxor senkte die Gebühren einiger Basis-ETFs auf teilweise nur noch 0,04 Prozent pro Jahr.

 

mehr lesen